Probleme beim Einfügen eines neuen Monsters (Nifskope -> Creation Kit)

    • Probleme beim Einfügen eines neuen Monsters (Nifskope -> Creation Kit)

      Guten Abend zusammen

      Kennt ihr die Spielereihe Gothic? Besonders die ersten zwei Teile sind
      gut und ich baue momentan zum grössten Teil (es gibt Abweichungen) die
      Insel Khorinis nach. Auch möchte ich einige Monster aus der Reihe
      einfügen, so zum Beispiel den Schattenläufer (Bild). Diesen will ich in's Spiel einfügen.

      Ich modde schon länger und kenne mich auch ein wenig mit Nifskope aus,
      mit Blender schon ein bisschen weniger. Ich habe den Säbelzahntiger als
      Basis genommen und nach Bleder importiert und das typische Horn
      modeliert, texturiert und mit der Armature verbunden (Weight Painting
      ist vorhanden). Das Exportierten hat sich als etwas schwierig gestaltet
      aber mit der Blender Version 2.49 und dem Nif. Plugin hatte es nach ein
      paar Stunden rumprobieren endlich geklappt.

      Nun bin ich also in Nifskope angekommen. Dort habe ich die User Version
      im NiHeader auf 12 und Version 2 auf 83 abgeändert sowie die NiNode in
      eine BSFadeNode umgewandelt. Die Texturen usw. habe ich natürlich auch
      angepasst (z.B. BSLightingShaderProperty) und die NiSkinInstance (zu
      diesem umgewandelt), NiSkinPartition und NiSkinData wurden von Blender
      erfolgreich exportiert. Bei diesen 3 Positionen habe ich allerdings
      nichts angerührt.

      Wenn ich mir die Nif im Creation Kit ansehen will stürzt das Program
      leider ab und ich habe keine Ideen mehr woran es liegen könnte. Anbei
      noch ein kleiner Screenshot:





      Ich weiss, ist vielleicht nicht der beste Schattenläufer aber da er
      sowieso nur für den Eigenverbrauch ist passt es so auch für mich.

      Also, woran könnte es liegen? Mit dem Skelett vom Säbelzahntiger habe
      ich nichts gemacht, ich habe mich auch noch nicht mit diesem Thema
      auseinandergesetzt. Angeschaut habe ich mir es natürlich, konnte aber
      nichts feststellen.

      Es ist auch das allererste Monster das ich selber in Blender bearbeitet
      habe, daher weiss ich nicht welche Einstellungen noch im Nifskope von
      Nöten sind.

      Danke für eure Antworten!

      LG
    • Hallo Bartock und willkommen im Forum. :welcome

      Um es gleich zu sagen: Auf Deine Fragen wirst Du hier vermutlich kaum mehr Antworten erhalten. :shrug Diejenigen, die hier einst für Skyrim gemoddet haben sind größtenteils nicht mehr da oder haben sich anderen Interessen zugewandt. Ich selbst bspw. habe längst auch alles wieder vergessen, was ich vor Jahren mal vom CK oder NifSkope wusste. Es tut mir leid, aber ich kann Dir nicht weiterhelfen. :nein:


      P.S.: Du hattest Dich ja zweimal unmittelbar nacheinander mit versch. E-Mail-Adressen registriert. Den anderen, nicht freigeschalteten Account habe ich eben wieder gelöscht.
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife:
    • Hallo Brausebart

      Danke für deine Antwort und sorry für die doppelte Registrierung. Bei den Foren wo ich mich sonst anmeldete habe ich immer zuerst eine E-Mail erhalten die man bestätigen musste. Daher dachte ich es sei etwas schiefgelaufen, das hier der Account erst durch den Administrator freigeschaltet werden muss habe ich erst nachher bemerkt.

      Aber du hast nicht zufällig eine Idee wo ich es noch probieren könnte? Die gleiche Frage habe ich auch in 2 anderen Foren gestellt und auch dort habe ich noch keine Antworten erhalten.

      LG
    • Kein Problem wegen der doppelten Anmeldung :nee

      wcf.user.avatar.alt

      Bartock schrieb:

      Aber du hast nicht zufällig eine Idee wo ich es noch probieren könnte?
      Leider nein. Mir ist kein Forum mehr bekannt, in dem man sich noch nennenswert über Skyrim-Modding austauschen würde. Na ja, das Spiel wird demnächst auch schon sechs Jahre alt... Vielleicht gibt es bei Steam oder in den Bethesda-Foren ja noch Leute, die immer noch für dieses Game modden? K.A. :shrug
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife:
    • Ich kenne leider keines. :nein: Während meiner aktiven Modder-Zeit (für Skyrim) hatte ich selbst schon immer nach Tutorials für NifSkope gesucht - doch nie welche gefunden. Für Oblivion gab es vormals immerhin noch hier oder da die eine oder andere Erklärung. Im Grunde habe ich aber auch damals schon nur immer so lange rumprobiert, bis es irgendwann ging. Wie ein blindes Huhn, das schließlich doch ein Korn findet. Wobei ich mich allerdings nie mit Animationen beschäftigt habe. Ich war schon froh, statische Objekte in die Spiele bringen zu können.

      Vielleicht schaut hier ja doch noch ein Mitglied herein, das mehr zum Thema sagen kann? Ein paar Leute sind noch manchmal (selten) aktiv, die sich damit m.W. mal ausgekannt haben...
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife:
    • wcf.user.avatar.alt

      Bartock schrieb:

      Weisst du was? Kein Problem, ich habe es nämlich bereits geschafft :thumbup
      Super! :thumbup Das freut mich für Dich. :wackler

      Ja, Nexus und Steam haben mit dem Erscheinen von Skyrim den klassischen Elder Scrolls Fan-Foren ziemlich schnell das Wasser abgegraben. Und auch Nexus wird sich auf Dauer nicht behaupten können, m.M.n. Aber okay, so ist der Gang der Zeit... Mich kümmert es eigentlich nicht mehr.
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife:
    • Nein, ich habe schon lange keine Mods mehr erstellt. Wohl hat mir Skyrim seinerzeit schon Spaß gemacht, wie auch das Modding meines Abenteurer-Krempels. :zwink So richtig in seinen Bann schlagen, konnte mich Skyrim allerdings schon nicht mehr. Das war zuvor mit Oblivion noch anders. Rund um Oblivion (und Morrowind) gab es damals noch eine aktive Community, die sich in Foren wie dem unseren austauschte. Beginnend mit Skyrim haben sich die Diskussions-und Modding-Plattformen dann aber bekanntlich zu Steam (Workshop) oder gar Facebook verlagert. Dort aktiv zu werden, verspüre ich allerdings nicht die geringste Lust. :nein:
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife: