Modifikationen - Anfängerfragen zu dem Thema

    • Modifikationen - Anfängerfragen zu dem Thema

      Hallo zusammen!

      Ich habe dieses Forum über das Google-Wesen gefunden und mich gleich mal angemeldet. Ich spiele erst seit dem Release der Special Edition Skyrim, inzwischen allerdings die wohl normale Legendary Edition. Zuvor kannte ich Skyrim noch nicht also sind meine Fragen hoffentlich nicht allzu "noobhaft".

      Viel habe ich mich mit Modifikationen noch nicht beschäftigt, sehe dass es da eine ganze Reihe für Skyrim gibt. Größtenteils wollte ich Skyrim ersteinmal so spielen wie es gedacht ist (vanilla - oder wie man dazu sagt). Wie ich aber in dem ein oder anderen Blog gelesen habe gibt es doch ein paar Modifikationen die man im Spiel haben sollte, z.B. den Unofficial Skyrim Legendary Edition PatchUnofficial Skyrim Legendary Edition Patch. Nebenbei gefragt: Seit ihr auch dieser Meinung und gibt es da noch andere Mods die man unbedingt im Spiel haben sollte?

      Hier komme ich dann (endlich ^_^) zu meiner eigentlichen Frage: Ab wann sollte man Mods ins Spiel einfügen? Im Moment beziehe ich das nur auf den Unofficial Skyrim Legendary Edition Patch, in der Beschreibung dazu finde ich nichts zu diesem Thema. Ich werde demnächst nochmal Skyrim ganz neu starten da ich mich bisher nur mit der Welt etwas vertraut machen wollte. Also sollte ich den Mod-Patch gleich von Anfang an im Spiel haben (also gleich zu Beginn der Kutschfahrt) oder kann ich erstmal "saubere Spielstände" anlegen und dann ab Flusswald den Patch dazuschalten? Hat das eine oder andere irgendwelche Vor- oder Nachteile (Spielstand geht kaputt oder Char verbugt)? Der Mod-Patch scheint ja sehr, sehr umfangreich zu sein und ich habe mit Mods die soviele Scripts haben nicht die besten Erfahrungen (aus anderen Spielen). Daher frage ich lieber mal nach da ihr Skyrim sicher schon länger spielt. Wie würdet ihr das also machen. Grade da mir einmal in Skyrim die Pferdekutsche "zerbrochen" ist (Pferd löste sich von der Kutsche und lief alleine weiter - Mod-Patch war da installiert) bin ich noch vorsichtiger.

      Und eben, als ich am schreiben war, bin ich auf die Mod SkyUI gestoßen. Wie supi ist das den!? Einer meiner größten Kritikpunkte an Skyrim hat sich grade in Luft aufgelöst, richtig supi!!! Diese Mod würde sich also zu meiner obigen Frage mit einreihen, wann man die mit ins Spiel nehmen sollte. Für die Mod SkyUI muß ich zwingend diese andere Mod installieren,Skyrim Script Extender? Der Script Extender bringt 60 einzelne Scripts mit sich, muß ich die alle mit nutzen? Ja, bei sovielen Scripts kriege ich immer leichte Panikanfälle. ^^

      Lieben Gruß!
    • Hallo Marissa, :welcome

      Gemoddetes Skyrim habe ich nicht so viel gespielt, dafür Oblivion umso mehr. :love Ich bin mir sicher die anderen werden sich auch noch zur Wort melden.

      Prinzipell kann man sagen, das es besser ist einmal seine Modliste zusammen zu haben und dann nicht wieder dabei zu gehen, um die Chance zu minimieren das der Char kaputt geht. Da ist auch viel mit ausprobieren. Immer schön backups machen.
      Ein "sauberen Spielstand" anlegen (und sich zurücklegen) und ab Flusswald Mods dazu nehmen ist eine gute Idee, da muss man den Anfang nicht immer wieder durch spielen.


      Marissa schrieb:

      Der Script Extender bringt 60 einzelne Scripts mit sich, muß ich die alle mit nutzen?
      Skse wird für viele Mods benötigt. Ich würde den an deiner Stelle gar nicht auseinander nehmen, also alle scrips schön da lassen wo sie sind.^^ Falls du da was vorhattest.



      Marissa schrieb:

      Seit ihr auch dieser Meinung und gibt es da noch andere Mods die man unbedingt im Spiel haben sollte?

      Mit dem unoffiziellen Patch wird eine Vielzahl an Fehler behoben, also gar nicht so schlecht.

      Es gibt im übrigen keine Mods die man in seinem Spiel haben muss, das ist ja das schöne. (Ausser Abhängigkeiten :zwink )
      Man schaut was einem gefällt.

      Schau doch immer mal wieder in unserem Skyrim download Bereich rein. Den machen wir auch noch wieder hübsch, einige Mods stehen ja auch schon zum download bereit.
      Einen Überblick über die Skyrim mods kannst du dir hier verschaffen.
      :gbesen: Input - output - kaputt :D
    • Hallo Hevel. :)

      Danke dir für deine Antworten. Ich habe bei meinem kurzen Testspiel einiges an Mods bisher ausprobiert und nun so ungefähr einen Ansatz was ich so mit ins Spiel nehmen wollte, neben dem Mod-Patch. Man merkt recht schnell dass sich viele Mods untereinander ins Gehege kommen können, so ist weniger wohl manchmal tatsächlich mehr. ^^ Meine Liste an Mods ist bisher auch noch sehr überschaubar.

      Was diesen Mod-Patch angeht da liest man ja die verschiedensten Dinge. Positiv und negativ. Auch wann man diesen am besten mit ins Spiel packt, leider ist dazu ja nichts in der Beschreibung auf der Mod-Page angegeben. Ich denke aber auch dass ich dann erstmal bis Flusswald spielen werde und mich dann in eine Interior-Zelle verziehe und dort abspeichere und dann die Mods in einem Schwall ins Spiel nehme.

      Beim SKSe werde ich dann nicht weiter rumfingern, hehe. Werde ich dann so belassen.

      Den Download-Bereich hier schaue ich mir gerne mal an, grade Spieler-Häuser haben es mir angetan. Da gibt es wirklich ein paar ganz tolle.

      Ich hatte auch diese Mod gefunden, Dawn of Skyrim (nexusmods.com/skyrim/mods/58275/?), verändert die Städte leicht. Sieht eigentlich ganz hübsch aus. Nur fragt ich mich immer bei jeder anderen Mod ob diese zusammen mit der Stadt-mod funktioniert. Ein ewiges hin und her. :P
    • Hallo Marissa :hi:

      Marissa schrieb:

      Meine Liste an Mods ist bisher auch noch sehr überschaubar.

      Das wird sich noch ändern, mit der Zeit. =) Und irgendwann ist es soweit, dass man sich sein Spiel (oder jedenfalls den Spielstand) mit den ganzen Mods kaputt gemacht hat. :shrug Das gehört aber irgendwie dazu. :jokingly

      Marissa schrieb:

      Ein ewiges hin und her. :P

      Wie ich lese, geht es ja schon los... :D
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife:
    • Ja, da muß ich mich jetzt echt am Riemen reißen den sonst komme ich ja nie zum spielen. ;) Ich verliere mich leider ziemlich schnell in Mods (Dragon Age, Sims 3 und so) und das scheint bei Skyrim fatal zu sein. :p

      Ich hatte/habe vor mir einen Skyrim/Data-Ordner anzulegen mit allen Mods und extra Dateien die ich dann so nutze, das dann als Backup rüber auf eine externe Festplatte so dass ich bei einer eventuellen Neuinstallation nur noch den Ordner wieder rüberkopieren muß um alles vollständig zu haben. Oder wie macht ihr das?

      Jetzt habe ich schon wieder viel zu lange an diesem Ordner gesessen und wollte schon längst fertig sein - aber immer lenken mich "neu entdeckte" Mods ab.

      Eben erst habe ich die Mod "Haven Bag" entdeckt, eine schöne Sache. Da ich keine Übersetzung gefunden habe (keine aktuelle) habe ich den eben mal durch das Tool "TESVTranslator" geschickt. Und da mich das ganze so an eine bekannte TV-Serie erinnerte und es ja nunmal ein Beutel ist und keine Flasche heißt dieser jetzt bei mir: Jeannies Beutel. :)

      Und hier im Forum bin ich unter [REL] Dwemer-Transportplattformen auf die Dwemer-Transportplatformen gestoßen. Die Dwemer finde ich allgemein ein ziemlich interessantes Thema in Skyrim (von der Elder Scrolls Reihe kenne ich ansonsten noch nichts weiter).

      Auch wenn die von 2012 sind so nehme ich mal an dass man diese ohne weiteres nutzen kann, oder gibt es da etwas besonderes zu beachten?
      Wenn ich morgen (hoffe ich) meine Mod-Liste fertig habe kann ich sie ja mal hier hinein packen und euch drüberschauen lassen ob das so in Ordnung ist. Die Liste bestand eigentlich aus 2 Mods und ist inzwischen doch etwas "mehr" geworden - fülliger halt. :D
    • Marissa schrieb:

      Und hier im Forum bin ich unter [REL] Dwemer-Transportplattformen auf die Dwemer-Transportplatformen gestoßen. Die Dwemer finde ich allgemein ein ziemlich interessantes Thema in Skyrim (von der Elder Scrolls Reihe kenne ich ansonsten noch nichts weiter).

      Auch wenn die von 2012 sind so nehme ich mal an dass man diese ohne weiteres nutzen kann,

      Das weiß ich leider nicht. Ich habe die Dwemer-Transportplattformen damals für das originale Skyrim mit dem seinerzeit aktuellen SKSE gemacht. Mit dem neuem Skyrim-Remake habe ich mich gar nicht beschäftigt. K.A., ob meine alten Mods im neuen Spiel noch laufen. :shrug
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife:
    • Die Skyrim Special Edition spiele ich nicht, ich spiele die Legendary Edition. Die Se macht diverse Grafik-Problemchen bei mir. Habe mich von dr also recht schnell wieder verabschiedet nachdem ich es einfach nicht in den Griff bekommen habe (unscharf und verwaschen, Schleier etc. - aber damit will ich mich auch gar nicht mehr abmühen).

      Für Skyrim habe ich jetzt eben meine Mod-Liste soweit komplett bekommen. War eine ganz schön nervige Hack-Arbeit das erstmal alles zusammen zu suchen und dann zumindest soweit zu übersetzen dass es so weit möglich Deutsch bleibt.

      Wenn ihr mögt kann ich euch die Liste hier ja mal hereinpacken und ihr könntet ja drüberschauen ob euch da etwas auffällt was nicht zusammen passt oder zu Problemen führen könnte.

      Und eine Frage hätte ich schon zu 2 Mods, ob ihr wisst ob die zusamen funktionieren oder sich ins Gehege kommen:
      -> Dice Game in Taverns
      nexusmods.com/skyrim/mods/17711/?
      -> Tavern Games - Mini Games in Skyrim
      nexusmods.com/skyrim/mods/68553/?

      Dice Game in Taverns, die Mod, habe ich schon länger im Spiel und mir extra mit gefundenen Sprachsamples auf deutsch übersetzt. Möchte eigentlich nicht auf die Mod verzichten, die andere hingegen bietet scheinbar noch mehr Mini-Games im Game. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marissa ()

    • Könnte zusammen funktionieren. Ich habe es mir nicht runtergeladen und ausgetestet, aber wenn ich es richtig verstanden habe pflanzen beide Mods etwas in die Tavernen, damit man dort die Mini Spiele spielen kann. Solange beide ihre Tische nicht auf der gleichen Stelle gesetzt haben, sehe ich da kein Problem.

      Zu deiner Liste werde ich wenig sagen können. Es ist lange her das ich Skyrim gespielt habe. :daddeln:
      :gbesen: Input - output - kaputt :D
    • Danke Hevel. Muß ich dann mal sehen ob die Mods denselben Platz einnehmen.
      Ich suchte Skyrim grade eigentlich ziemlich - bin derzeit viel mit Mods am herumwerkeln (zuviel).

      Ich packe hier dann mal meine Liste rein mit den Sachen die ich derzeit in meinem Data-Ordner so habe.

      Spoiler anzeigen

      17.12.2016
      --------------

      Verwendete Tools
      ----------------
      - Skyrim Script Extender (SKSE), Version 1.7.3
      + Eine manuell angelegte SKSE.ini Datei, Inhalt:

      [General]
      ClearInvalidRegistrations=1
      [Memory]
      DefaultHeapInitialAllocMB=768
      ScrapHeapSizeMB=256


      Modifikationen
      --------------

      -> Bugfixes
      - Skyrim Director's Cut (SDC) v5.2
      - Unofficial Skyrim Legendary Edition Patch v3.0.7 (Dwemer-Version)
      - Unofficial High Resolution Patch v1.2.0
      - Wiseman303's Flora Fixes v2.01.DV

      -> Interface
      - SkyUI v5.1 (vom 18. August 2015)
      - Immersive HUD (iHUD), version 3.0.03 (für die Ausblendung der Anzeigen im Interface)

      -> Städte und Siedlungen
      - Dawn of Skyrim (Original Collection), Version 1.3
      - Helarchen Creek, Version 1.0.1 -> neue Siedlung (by Arthmoor)
      - Ivarstead, Version 1.1 -> Siedlungserweiterung (by Arthmoor)
      - Shor's Stone, Version 1.0.2 -> Siedlungserweiterung (by Arthmoor)
      - Karthwasten, Version 1.0.2 -> Siedlungserweiterung (by Arthmoor)
      - Soljund's Sinkhole, Version 1.0 -> Siedlungserweiterung (by Arthmoor)
      - Whistling Mine, Version 1.0.2a -> Siedlungserweiterung (by Arthmoor)
      - Darkwater Crossing, Version 1.0.6 -> Siedlungserweiterung (by Arthmoor)
      - Kynesgrove, Version 1.1.4 -> Siedlungserweiterung (by Arthmoor)
      - Bring Out Your Dead - Legendary Edition, version 3.0.0 (by Arthmoor)

      -> Stauraum
      - Der nimmervolle Beutel (von LilaMue), Version 1.5 (liegt in Weißlauf am Brisenheim, vor der Türe)
      - Haven Bag, v1.5.4 (Optionale ESP-Datei verwendet, mit den Bücherschränken)

      -> Char-Kosmetik
      - Ponytail Hairstyles v3.0

      -> generelles Gameplay und Immersion
      - Cutting Room Floor
      - Lanterns of Skyrim - All In One + optionale ESP Datei
      - No Spinning Death Animation
      - Footprints (Legendary), Version 1.0
      - Immersive Citizens - AI Overhaul (LITE Variante - Version 0.3.5.1a) -> Gibt den NPCs eine Art von eigenem Überlebenswillen.
      - Lightning during Thunder Storms - Version 23.0
      - Supreme and Volumetric Fog
      - Wet and Cold, Version 2.02
      - Wonders of Weather, version 1.01
      - Shadowmarks Improved
      - Guard Dialogue Overhaul v1.4
      - Immersive Patrols - Aggressive v2.0.3
      - Lokir's Haus
      - Haming's bed in Froki's Shack
      - Dice Game in Taverns v1.2
      - Dark Brotherhood Reborn - Dawnstar Sanctuary, version 1.0.7

      -> Begleiter (Framework etc.)
      - My Home Is Your Home, version 1.21

      -> Rüstung, Waffen
      - Assassin's Armour (vanilla)

      ->Sonstiges (optional)
      - Better Dialogue Controls, Version 1.2
      - Better MessageBox Controls (Interface), Version 1.2
      - Better Dogs - Silence (gegen das ewige bellen von Meeko)
      - No Intro Fix
      - Ultra Realistic Crossbow Shoot Sounds


      Um so wenig wie möglich an "Sprach-Mix" zu erhalten habe ich von allen Mods, sofern verfügbar, die öffentlichen Übersetzungen benutzt. Die Mods für die es keine Übersetzung gab habe ich selbst übersetzt, mit dem TESVTranslator | nexusmods.com/skyrim/mods/29148/.
      Da wollte ich fragen ob sich zufällig jemand etwas mit dem Tool auskennt, da ich das Tool noch nicht lange nutze.

      Zum einen habe ich von dem Tool nicht die aktuelloe Version benutzt sondern die ältere 1.3.5 - wußte nicht dass es inzwischen neue Versionen gab. Könnt ihr mir sagen ob das etwas macht, also schlimm ist (also da dieses Tool die ESP DAtei neu erstellt).
      Zum anderen habe ich bei einigen Strings, wenn ich die ESP öffne, oft "NULL" stehen gehabt. Ist das normal?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marissa ()