Blicke in andere Welten - Ein allgemeiner Screenshot Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fallout 3

      Da das Fallout 3 Forum des Ei-der-Zeit inzwischen abgeschaltet ist, möchte ich diesen Thread nutzen um nochmal einige meiner Screenshots von FO3 zu zeigen. Hier mal einige Bilder meines Chars Leni:

      Leni / Hot Wheels


      Nuclear Winter Sale / Sister of steel


      Skipper / Special Force


      Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit :tach

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vannar () aus folgendem Grund: Veraltete Bildlinks ersetzt.

    • Vannar schrieb:

      Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit :tach

      Die du hiermit auch bekommst! :wackler

      Klasse "Fotos"! :thumbup
      Ich bin immer wieder überrascht, was es in Fallout 3 doch für nette Motive gibt. Selber bin ich leider nie über die anfänglichen Schritte hinausgekommen, ein komisches mutiertes Wesen vor dem nächsten Supermarkt hat mich nicht am Leben gelassen, da hab' ich's aufgegeben. :shrug

      Das flotte Mädel auf dem Dreirad ist Spitze!!! :lol
      Und den Schaufelrad-Dampfer gibt's wirklich? Vielleicht sollte ich doch irgendwann noch mal einen Neustart wagen... :floet
      . . . . . . Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,

      ... und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
    • Danke!

      Der Dampfer stammt aus dem DLC "Point Lookout", dem besten DLC für FO3 wie ich finde. Mit dem Dampfer kann man von Washington nach Point Lookout reisen.

      Hier nochmal ein Bild der "Duchess Gambit" und 2 weitere Impressionen vom Point Lookout DLC:

      Duchess Gambit



      Lighthouse Bay / Graveyard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vannar () aus folgendem Grund: Veraltete Bildlinks ersetzt.

    • Dann will ich mal wieder ein paar Screenshots posten.
      Aber zur Erinnerung: Der Thread steht jedem Mitglied offen um seine/ihre Screenshots zu zeigen. :)

      Das Spiel in dem ich in letzter Zeit viel unterwegs war und Screenshots gemacht habe, war erst vor kurzer Zeit in einer Spielezeitschrift als Heftbeilage enthalten. Es ist:

      Risen

      Stachelratte und Keiler


      Skelettkrieger und Wolfsnacht


      Vulkanfestung und Schmied
    • Von mir gibt es wieder was von Titan Quest zu sehen. Ich spiel' z.Z ja auch gar nichts anderes. :floet


      Ein gewöhnlicher Morgen, an einem ganz gewöhnlichen Tag. Unsere Heldin Lianne liest in der Zeitung und findet eine annonce, wo eine Heldentruppe gesucht wird, um ein Dorf von wilden Bestien zu befreien.
      Eine gute Gelegenheit die Haushaltskasse aufzustocken.
      Sie denkt sofort an ihren guten Freund Gunar, der mit als Unterstützung kommen könnte.



      Das sie sich just an diesem Tag auch noch am Markt verabredet haben trifft sich ganz gut. So muss sie nicht anfangen ihn zu suchen. Doch leider kommt er nicht... Nur ein lieber Hund ist da und leistet ihr ein wenig gesellschaft.


      Letzlich hat Lianne genug vom warten und geht schon mal los. Vieleicht findet sie ihn ja unterwegs? Oder jemand anderen, der mit ihr zusammen das Dorf von den Monstern befreit?
      Bald findet sie auch jemanden. Und wie es der Zufall will ist es Gunar.

      "Entschuldige bitte, aber das räumen des Strandes von dem Riesen-Karkinosi's hat länger gedauert als ich gedacht habe."
      Lianne erzählt ihm von der annonce und auch Gunar findet die Idee Klasse sich dort ein paar extra Goldstücke zu verdienen.
      Zum Glück weiss Gunar den Weg... in etwa... und sie müssen nur einmal nach den Weg fragen.



      Sie sind noch nicht ganz beim Dorf angekommen als sie auch schon von den ersten Monstern angegriffen werden!


      imageshack.us/a/img6/3738/hx7v.jpg
      i1267.photobucket.com/albums/j…-57-42-89_zpsd9a1af67.jpg

      Zum Glück sind beide wahre Helden und besiegen die Monster. Und wenn dabei das eine oder andere Monster doch noch ins Dorf gelangen konnte, so war es dort, dank unser Helden, nicht lang genug am Leben, um Schaden anrichten zu können.
      "Hurra! Vielen Dank für die Rettung unsres Dorfes!"



      Es gab eine kleine Feier zu ehren von Gunars und Liannes Sieg über die Monster.
      Anschliessend machten sich beide auf den Weg zurück nach Hause.
      Es ist schon spät als sie endlich ankamen. Gunar war erschöpft, deshalb ging er früh ins Bett.
      Nur Lianne war noch nicht müde und schaut verträumt einem Wasserfall zu.

      "Hoffentlich steht Morgen in der Zeitung wieder eine solche annonce!"



      -------------

      Ich weiss es sind 7 Bilder. Ich hoffe man sieht mir das eine Bild mehr nach. Aber ich finde, sonst ist die "Bildergeschichte" nicht so toll.
      Auf den Screenshots sind drei meiner Chars vertreten. Die Bilder wurden im lauf der Zeit gemacht, so dass die Chars auch in anderen Levelstufen und Kleidung zu sehen sind.
      Auch habe ich bei der Geschichte künstlerische Freiheit walten lassen. =)
      Auf einigen Bildern habe ich das Playermenü nicht weggeschnippelt, da ich an diesen Bilden nicht so schön retuschieren konnte. Und alles wegschneiden nimmt zu viel vom Bild.
      Ich finde dies aber nicht weiter störend. =)

      @ Vannar : Das Bild von der Vulkanfestung gefällt mir am meisten.
      Und wenn ich mir die Bilder von Fallout3 so ansehe..da bekommte ich bald Lust das Spiel anzustellen. :)
      :gbesen: Input - output - kaputt :D
    • @Hevel: Es macht überhaupt nichts aus, wenn es 1 Bild mehr ist als empfohlen wurde. Insbesondere wenn man aus seinen Bildern eine schöne Geschichte bastelt =)

      Vor kurzem habe ich Mass Effect 1 beendet. Dies fehlte mir noch, nachdem ich bereits Teil 2 und 3 gespielt hatte. Es war ein Zufallsschnäppchen.

      #stars Mass Effect #stars



      Mein Commander Shepard


      Andockbucht und Fremder Ozean



      Geth und Schwerelos

    • Euch beiden, Hevel und Vannar, ein Dankeschön für eure schönen und recht interessanten Bilder. :dnkschoe Man bekommt doch recht gut ein Gefühl dafür, wie unterschiedlich jeweils ein Spiel sein kann.
      . . . . . . Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,

      ... und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
    • Heute will ich euch eine Geschichte erzählen. Die Geschichte eines Barden. Ich will ein bisschen wohlwollender von ihm sprechen, als der Erzähler, von dem ich die Geschichte gehört habe, auch wenn es schwer fällt. Manche Leute benehmen sich nun einmal wie die Axt im Walde.



      Dieser Barde war ein rechter Glücksritter. Er zog von Taverne zu Taverne, von Ort zu Ort, um sich mit kleinen Gefälligkeiten die nächste Mahlzeit, den nächsten Humpen Bier und die nächste Fr.. ich meine, das nächste Bett zu verdienen. An manch einem Ort wurde er freudig empfangen, an manch einem anderen mit einer Ohrfeige. Vermutlich hatte er von Dounby bis Kirkwall in jedem Dorf eine Maid zurückgelassen, der er eins das blaue vom Himmel versprochen hatte, um sie zu verführen.



      Im Zweifelsfall wurde da auch schon nachgeholfen und dass die Ratte, die er heldenhaft verschwinden ließ, zuvor von ihm beschworen wurden, das muss die holde Barmaid ja nicht erfahren... Ein Trick, der erstaunlicherweise immer wieder gut funktioniert.



      Das Leben hätte so schön sein können, wenn da nicht eines Tages ein komischer Kerl aufgetaucht wäre, um dem Barden zu verkünden, dass er der Auserwählte ist. Ja klar, der Auserwählte. Unser lieber Barde wollte natürlich nichts davon wissen, einzig die Aussicht auf eine fürstliche Belohnung brachte ihn dazu, sich darauf einzulassen und den ersten Auftrag zu erfüllen.
      Vielleicht hätte er es sich anders überlegt, nachdem ihm die Trow zum ersten Mal ein Ständchen über seine Aussichten, als Auserwählter noch das Rentenalter zu erreichen, geträllert haben...



      Aber nachdem ihm zum ersten Mal die Prinzessin Caleigh erschienen ist, die ihm für ihre Befreiung einige Dinge versprach, die ich hier aufgrund der Alterszielgruppe nicht wiederholen möchte, blieb er an der Sache dran.
      Weder untote Monsterpferde, noch auferstandene Wikinger, noch bösartige Druiden, noch hinterhältige Kunal Trow konnten ihn aufhalten, auf seiner Quest, die drei Türme zu erobern um die Prinzessin aus ihrer Gefangenschaft zu befreien, ihre ewige Dankbarkeit vor Augen.



      Ich muss zugeben, so wirklich geschickt hat er sich bisher dabei nicht angestellt. Ein Glück, dass ihm die meisten Katastrophen keiner nachweisen kann... ich will gar nicht aufzählen, wie viele geplünderte Kisten, zerschlagene Fässer und verbrannte Dörfer er hinter sich gelassen hat. Aber hey, auch wenn er nicht der Hellste ist, einige sind noch viel weniger hell; warum zum Beispiel ist der Schalter für die Geheimtür immer VOR der Geheimtür, statt in dem Bereich, den er nicht betreten soll? Und wer lässt eigentlich solche Intelligenzallergiker Shops führen?



      Was sein Glück sein wird, denn sollte jemals jemand rauskriegen, was für ein "Held" er so war, ist er geliefert. Die meisten würde sich vermutlich freuen, wenn er endlich die Abreibung bekommt, die er verdient. Ich weiß nicht, ob ich mich freuen würde, so ein schlechter Kerl ist er doch gar nicht. Klar, er hat so seine Macken: Das Eigentum anderer ist ihm nicht wichtig. Ihre Gefühle auch nicht. Ihr Leben eigentlich auch nicht. Wenn für ihn etwas dabei rausspringt, würde er seien eigene Mutter an die Kunal Trow verkaufen. Tot oder lebendig.



      Wisst ihr was, vergesst es. Er ist ein egoistischer, unfreundlicher Sack und hat es verdient, mal richtig eins aufs Dach zu kriegen.
      Heal My Wounds #stars The Shining Light

      » Don't want to live in a world that's dying
      I want to die in a world that's living
      «

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Laulajatar ()

    • The Bard's Tale - oh my God! :lol

      Lang, lang ist's her - und ich bekomme direkt Lust, es noch einmal wieder zu spielen.
      Und das beste daran sind ja eigentlich die Lieder, es ist ja immerhin die Geschichte eines Barden, also wird ja auch gesungen. Und wie, du liebe Zeit!
      Unvergessen die drei (die Trow) nach jedem erfolgreichen oder -losen Kapitelchen: "Oh, it's bad luck to be you..."
      Und in den Tavernen, bei drallen Maiden und sauflustigen Sängern, usw. ....

      Bilder aus anderen Welten? Dürfen vielleicht auch laufende Bilder sein, ja?

      Charlie Mops Beer Song
      ZzHqXzcuWuE


      The Tale of the Nuckelavee
      1JQpE7n6eUk


      "It's bad luck to be you ... "(The Chosen One)
      X7rAnaKId3E


      Übrigens:
      bei diesem Spiel empfiehlt es sich sogar unbedingt, die englische Originalversion vorzuziehen. :wackler
      Es ist ein Vergnügen, diesem echt britischen (oder ist es schottisch :gruebel ) Akzent zu lauschen.



      Danke für die nette Vorstellung, Laula!
      Da hast du Erinnerungen geweckt. ::2fw


      btw:
      ... ich liebe Spiele mit Tavernen, und noch lieber Spiele mit Tavernenliedern...
      . . . . . . Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,

      ... und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
    • Laula, eine klasse Bildergeschichte hast du da zusammengestellt! :thumbup

      Salidira, es wäre schön, wenn wir uns in diesem Thread doch eher auf eigene Screenshots beschränken würden. Dies sollte das besondere an diesem Thread sein. Da aber Diskussionen und Kommentare über gepostete Screens erwünscht sind könnte man ja künftig (Spielemusik)Videos im entsprechenden Thread posten und hier den Link im Kommentar setzen.

      Edit: Laula hatte das Spiel vor einiger Zeit mal im Forum vorgestellt. Vielleicht würden weitere Diskussionen, die zwar mit dem Spiel zu tun haben aber nicht mit der Bildergeschichte direkt, eher dort hin passen. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vannar ()

    • Diese Screenshots stammen aus meiner Sammlung.........das Game ist "XCOM: Enemy Unknown" (Neuauflage)....


      Seite dem 4- Gigabyte "Patch" (Steam) mit integriert....: Der MECH.. (so nenne ich diesen Gegner am liebsten...).....ein Gegner der sehr schwer zu knacken ist und neben einer Schnellfeuerwaffe auch eine Hauptkanone integriert hat die enormen Schaden verursacht......

      [gallery=1]photo-1799-9ce838dc.jpg[/gallery]


      Diese Dame hat geistige Kräfte (PSI) die weit über die eines "normalen "Menschen hinausgehen.......unter anderem Gedankenkontrolle um Gegner zu übernehmen, usw....auf dem Schlachtfeld im späteren Spielverlauf unersetzlich....^^
      [gallery=2]photo-1800-60c175ab.jpg[/gallery]



      Dies ist Leutnant Colonel Miriam "Wildcat" O´Riley die mit die beste Rüstung im Game trägt:...." Erzengelrüstung" genannt....damit ist die eigene Truppe ungemein mobil auf dem Schlachtfeld da eben auch höhere Positionen schnell und einfach erreicht werden können....insbesondere für Sniper aber auch Frontsoldaten ratsam..(auf den Treibstoffvorrat der Jetpacks achten!.....^^)

      [gallery=3]photo-1801-b347522e.jpg[/gallery]



      Mein Moped......^^.....zumindest würde ich selber so einen Abfangjäger in der Garage gerne haben.....

      [gallery=4]photo-1802-8820d7a8.jpg[/gallery]
    • Ich habe überlegt, ob ich es vorstellen soll oder nur Bilder posten und mich gegen eine Vorstellung entschieden.
      Habe mich zu sehr aufgeregt und kann gar nicht sagen, warum, ohne fett zu spoilern :P
      Spieldauer ca. 5 Stunden. Steuerung irgendwo zwischen "gnaaaah" und "!*)@^*!%@*@".
      Habe es mir gekauft, weil ich ganz ehrlich auf diese RPG-Maker Grafik stehe. Habe vielleicht ein paar zu viele GBA-Titel in meinem Leben gespielt ^^
      Ich wünschte nur, nach 3/4 wäre meine Festplatte explodiert oder mein Hochbett auf meinen Kopf gefallen.


      #stars To The Moon #stars











      Heal My Wounds #stars The Shining Light

      » Don't want to live in a world that's dying
      I want to die in a world that's living
      «

    • Und da ich erraten wurde, kann ich ja jetzt:

      Divinity - Original Sin



      Roderick und Scarlett


      Bibliothek


      Ein sehr malerischer Hahn


      Fluffschaaaaaaaaf


      Der Trait Pet Pal (oder so ähnlich)



      Die Bilder stammen aus der Alpha v1.0.45 und 1.0.47.
      Ich war lange Zeit sehr unentschlossen, weil ich nicht so auf rundenbasierte Kämpfe stehe, aber der Divinity Charme hat mich erwischt. Vermutlich werde ich es mir noch am Releasetag schnappen.
      Heal My Wounds #stars The Shining Light

      » Don't want to live in a world that's dying
      I want to die in a world that's living
      «

    • Es fällt mir schwer, mich für Screenshots zu entscheiden, die keine Spoiler beinhalten :nein:
      Ich glaube, 3-5 Stunden Spielzeit (das doofe Ding ist mir am Ende abgeschmiert und jetzt glaube ich der Steam-Anzeige nicht mehr) und 200 Screenshots. Meine Favoriten aus:

      Brothers - A Tale of Two Sons










      Wenn ich aufgehört habe, zu heulen, werde ich im anderen Thread irgendwann noch was zu dem Spiel schreiben :zwink
      Heal My Wounds #stars The Shining Light

      » Don't want to live in a world that's dying
      I want to die in a world that's living
      «

    • Fable 3

      Kuchen backen zum Geld verdienen oder lieber doch Leute in die Höhe stemmen damit sie einem mehr mögen?



      Und anschliessend in eine Höhle schauen, was es da so gibt.



      Und dann gibt es noch den Coop, wo man z.B mit einer lieben Freundin zusammen die Abenteuer bestehen kann. =) :freunde



      Und wer weiss, vieleicht mögen sich die beiden Helden und verlieben sich, heiraten später, gründen zusammen ein Geschäftsimperium, .... lauter tolle Sachen. :love


      diesen Screenshot konnte ich mir nicht verkneifen. =)

      Falls die Bilder gefallen und man sich das Spiel zulegen möchte: Ein Hinweis zu Games for Windows live, welches dieses Spiel benötigt. klick
      :gbesen: Input - output - kaputt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hevel ()

    • Hach! Fable 3!!!
      Kaum ein Spiel, was sooo lustige Szenen bietet wie dieses! :lol

      Beim Kuchenbacken hab' ich mich oft weggeschmissen, wenn die forsche Prinzessin sie mal vermasselt hatte und den Teig sonstwo hinklatschte, genauso wie die Bemerkungen dazu. Mann, so schnell Kuchen backen - das soll im richtigen Leben ihr erst mal ein Konditor nachmachen... :rofl

      Und dann das Tanzen ... (dein 2. Bild) ...ich sag' nichts mehr.... :lach:

      Danke für die Bilder, Hevelchen!
      Regt mich an, mal meinen Ordner dazu zu durchforsten... :zwink
      . . . . . . Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,

      ... und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
    • LilaMue schrieb:

      Und was für einen tollen Kerl sich dein Char da geangelt hat.... :D :gdr
      Jaaaaaaa. Er sieht gut aus an ihrere Seite. Vorallem diese Piratenverkleidung steht ihm ausgezeichnet. :girly

      Salidira schrieb:

      Und dann das Tanzen ... (dein 2. Bild) ...ich sag' nichts mehr.... :lach:
      Und vergiss nicht das man auch jemanden anrülpsen kann um seine Beleibtheit zu steigern. :lol
      Kann aber auch daneben gehen und der arme Bürger muss sich übergeben.... Oh!


      Hier noch ein paar Bilder aus Fable 3

      Eine schöne Landschaft hat das Spiel.



      In der Gruft und Landschaft. ^^

      :gbesen: Input - output - kaputt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hevel ()