Angepinnt Welche Musik hört ihr gerade?

    • Vor genau 50 Jahren, am 13. Januar 1968 spielte Johnny Cash sein längst legendäres Konzert im Speisesaal des berüchtigten Folsom State Gefängnis in Kalifornien. Das Konzert sollte seine weitere Karriere entscheidend beeinflussen. Bildaufnahmen des Auftrittes gibt es keine.

      Johnny Cash - I Still Miss Someone (Live at Folsom Prison)


      Johnny Cash and June Carter - Jackson (Live at Folsom Prison)


      Johnny Cash - Greystone Chapel (Live at Folsom Prison)
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife:
    • Little Chicken - You Are My Sunshine :froi



      ::2fw :bear :cheers
      . . . . . . Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,

      ... und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
    • "Mein Herz tanzt ..." :herz :love :herz

      MIA - Tanz der Moleküle


      . . . . . . Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,

      ... und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
    • Songbirdcindy - When Love Comes Home :freunde




      :friends ::2fw :bear
      . . . . . . Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,

      ... und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
    • Billy Joel - Piano Man
      (Originalversion von 1973)

      . . . . . . Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,

      ... und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      (Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
    • Rokia Traoré - Laidu
      "Auf den Reisen zwischen ihrem Geburtsland Mali, den Vereinigten Staaten,
      dem Nahen Osten und Europa schreibt Rokia Traoré eine Musik, von der sie
      selbst behauptet, sie sei 'weder Pop noch Jazz noch Klassik, sondern etwas
      sehr Zeitgemäßes auf traditionellen Instrumenten.'"

      „Auf Sonne ... folgt Regen, auf Regen folgt Pizza! Darauf Espresso,
      dann ein schöner Spaziergang, ein gutes Buch, ein Lottogewinn,
      ah, herrlich! Herrlich! Herrlich!“

    • Neu

      Ansich wollte ich nur herausfinden, von wem der wunderbare Titelsong aus der gerade in der ARD im Nachtprogramm wiederholten Wallander-Krimiserie (die BBC-Filme mit Kenneth Branagh in der Hauptrolle) stammt. Dabei stieß ich auf Emily Barker. Eine junge Künstlerin aus Australien, deren musikalisches Spektrum von Folk über klassische Country-Musik bis zum Rock reicht.

      Der Wallander-Song:

      Emily Barker - Nostalgia (Wallander Version)



      Ein richtig klasse Trucker-Song. :wackler Oder wie jemand in den YT-Kommentaren schrieb: "it just has that "55mph" tempo"

      Emily Barker - Wheels and White Lines (ft. Roddy Hart)



      Zusammen mit ihrer früheren Begleit-Band ein schönes Cover eines meiner Lieblingssongs vom "Boss":

      Emily Barker & The Red Clay Halo - Tougher Than The Rest (Bruce Springsteen Cover)



      Und nochmal Live (anfangs buchstäblich "unplugged" =) )

      Emily Barker & The Red Clay Halo - Fields of June (ft. Frank Turner)
      Früher war vieles leichter - ich auch :pfeife: